Kunstversteigerung in Hanau: BUWOG unterstützt Benefiz-Ausstellung
Für den guten Zweck: Über 80 Kunstwerke kommen unter den Hammer. Foto: BUWOG / Rottstedt
Keine Kategorie

Kunstversteigerung in Hanau: BUWOG unterstützt Benefiz-Ausstellung

Erstmals öffnet die BUWOG einen Teil des Hanauer Bautz-Geländes – für einen guten Zweck und nur für kurze Zeit. In einer großen Halle in der Josef-Bautz-Straße 6 in Großauheim findet am 5. Dezember 2021 eine Kunstversteigerung statt. Der Erlös geht an die Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst des Caritas-Verbands für den Main-Kinzig-Kreis e.V.

 

„Mister hessenschau“ versteigert Kunst

 

Holger Weinert führt durch die Versteigerung. Foto: hr/Ben Knabe

Unter dem Motto „Kunst tut Gut(es)“ wird TV-Moderator Holger Weinert (bekannt aus der „hessenschau“) persönlich als Auktionator zum Hammer greifen und mehr als 80 Kunstwerke versteigern.

Diese stammen aus einer privaten Sammlung: Die Hanauer Galeristin Gesine Simpfendörfer-Dell und der Journalist und Galerist Holger Dell haben die Werke gespendet. Dabei handelt es sich um Gemälde, Gouachen, Aquarelle, Zeichnungen und Original-Druckgrafiken von überregional und teilweise international bekannten Künstler:innen, darunter auch mehrere Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises.

 

Der Erlös der Kunstauktion unterstützt zu 100 Prozent das Engagement der Arbeitsgemeinschaft Hospizdienst. Der ökumenische, ambulante Hospizdienst in Trägerschaft des Caritas-Verbandes für den Main-Kinzig-Kreis, begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Ein wichtiges gesellschaftliches Thema, das mit der Aktion sowohl Öffentlichkeit als auch Unterstützung bekommt.

Die Halle der BUWOG ist vorbereitet für die Benefiz-Auktion am 5.12. in Hanau. Foto: BUWOG / Rottstedt
Die Halle der BUWOG ist vorbereitet für die Ausstellung und die Auktion. Foto: BUWOG / Rottstedt

Daniel Riedl, als Vorstandsmitglied der Vonovia SE zuständig für das BUWOG-Geschäft: „Kunst ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements der BUWOG. Wir freuen uns, dass die Benefizausstellung auf unserem Areal am Mainufer zu Gast ist und unterstützen dieses Projekt sehr gerne. Auch die besondere Location wird dazu beitragen, viele Neugierige für die Veranstaltung zu begeistern – in diesem Sinne wünschen wir der Auktion großen Zulauf und viel Erfolg.“

Die BUWOG realisiert bei ihren Quartiersentwicklungen regelmäßig verschiedenste künstlerische Elemente und Kunst am Bau. Auch in der BUWOG-Zentrale in Wien spielt Kunst eine große Rolle, etwa mit dort gezeigten Werken aus dem VONOVIA AWARD FÜR FOTOGRAFIE.

 

Ausstellung vom 6. November bis 5. Dezember 2021

Spannend für alle hessischen Kunstfans: Bei der Auktion werden nahezu alle Auktionslose zu weniger als einem Drittel bis zur Hälfte des Schätzwertes zum Aufruf kommen! Wer mitbietet, kann also ausgezeichnete Kunst zu Schnäppchenpreisen ersteigern – und gleichzeitig Gutes zu tun. Vorab kann man die Kunstwerke natürlich auch besichtigen: Immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr und samstags von 14 bis 18 Uhr ist die Ausstellung geöffnet.

 

Infos

Ausstellung: Vom 6. November bis 5. Dezember 2021, mittwochs von 15 bis 18 Uhr und samstags von 14 bis 18 Uhr. Auktion mit Moderator Holger Weinert: Am 5.12.2021 ab 16 Uhr. Ort: Bautz-Areal, Josef-Bautz-Straße 6, 62457 Hanau-Großauheim

 

Online-Galerie

Alle Bilder  können Sie vorab HIER online ansehen.

Für den guten Zweck bereit zur Versteigerung: Einige Bilder für die Kunstauktion in Hanau

Eindrücke vom Aufbau der Ausstellung

 

Bautz-Areal in Großauheim. Foto: BUWOG

Über das Bautz-Areal

Das rund 18 Hektar große Areal in Hanau-Großauheim wird die BUWOG in den kommenden Jahren zu einem vielseitigen Quartier umgestalten und so neuen Wohnraum schaffen.

Die rund 1.400 neuen Wohnungen – etwa zu gleichen Teilen Miet- und Eigentumswohnungen –, werden ergänzt durch eine 7-zügige Kita, wohnbegleitendes Gewerbe und eine Vielzahl von nachhaltigen Qualitäten.

 


 

Daniel Riedl:

„Kunst ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Engagements der BUWOG.“

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Michael Divé

Über den Autor

Michael Divé

Zuständigkeit bei der BUWOG: Senior Manager Marketing & Communications und Pressesprecher Deutschland.

Michael Divé (42) leitet die Unternehmenskommunikation und digitalen Kanäle in Deutschland. Nach seinem Studium der Medienwirtschaft an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden und Toulouse (Frankreich) war er als Journalist und Medienmanager für verschiedene Medien und Handelsunternehmen tätig.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!