Dieser Artikel bezieht sich auf österreichisches Recht

Wohnungsmarktbericht – der 7. Bezirk (eine Reihe)
© Stephan Huger
Wohnen

Wohnungsmarktbericht – der 7. Bezirk (eine Reihe)

Wie in meinem ersten Blogbeitrag zu meiner Blog-Reihe „Erster Wiener Wohnungsmarktbericht – Ausgabe 2014“ angekündigt (siehe hier), möchte ich in diesem Beitrag wieder einen Bezirk und ein dazugehöriges Neubauprojekt vorstellen.

 

Der 7. Bezirk – „Neubau ist anders“

 

Der 7. Bezirk ist das kulturelle Herz Wiens. Schon in der Blütezeit des österreichischen Stummfilms entstand rund um die Neubaugasse das so genannte „Filmviertel“. Und auch heute ist dieses Gebiet ein Schmelzpunkt von Kunst und Kultur mit zahlreichen Lokalen, Galerien und vielen kleinen Geschäften.

Der Bezirk ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen, was zudem durch die Nähe des Wiener Westbahnhofs begünstigt wird.

Neubau zählt ca. 30.310 Bewohner. Der Anteil der nicht-österreichischen Staatsbürger liegt mit 24% leicht über dem Durchschnitt. Das Einkommen der Bewohner liegt über dem Wiener Durchschnitt.

 

Ein kleiner Überblick zu den Zahlen bieten die folgenden Charts, die zur genaueren Ansicht angeklickt werden können:

 

Chart 1

Flächen Chart 2

 

 

BUWOG Neubauprojekt Lindengasse 60 – „7CENTRAL“

 

Lindengasse-0023099

 www.lindengasse60.at

 

Als Vertriebsleiter, darf ich unser exklusives Wohnbauprojekt in der Lindengasse 60, 1070 Wien vorstellen. Das tue ich mit etwas Stolz, da 7CENTRAL kein alltägliches Projekt der Buwog Group ist.

Auf diesem Standort sind frei finanzierte, hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen entstanden, für die der Vertrieb auf vollen Touren läuft. Es sind bereits 50% der Einheiten verkauft, somit empfehle ich Ihnen bei Interesse zu einer Wohnung den verantwortlichen Vertriebsmitarbeiter Herrn Andreas Beil bald möglichst zu kontaktieren.

Die Wohnungen sind zwischen 54 und 180m² groß und alle mit Balkonen, Loggien oder Terrassen ausgestattet.

Besonders hervorheben möchte ich die Lage der Wohnungen. Ecke Lindengasse / Zieglergasse, mitten im Schottenfeld und im Herzen des 7. Bezirkes. Im nahen Umfeld kann man das städtische Freizeit-/Einkaufs- und Kulturangebot in vollen Zügen getrost ohne Auto nutzen. Die Verkehrsanbindung ist einfach grandios. U3, U6 13 A, 5, 49 sind genauso leicht zu erreichen wie der Westbahnhof. Nicht zu vergessen die Nähe zur Mariahilfer Straße, die das Einkaufen, gleich um die Ecke von zuhause zum Vergnügen macht.

 

Details zu allen Wohnungen und die Kontaktdaten in der Lindengasse finden Sie unter:

 

http://www.buwog.at/projekt/7central/facts

 

 

Zum Abschluss möchte ich sagen, dass dieser Bezirk und damit verbunden unser Wohnbauprojekt, für mich durch sein urbanes Flair besticht. Ich kann nur jedem empfehlen, einen weihnachtlichen Spaziergang durch den 7. Bezirk zu machen und sich selbst davon verzaubern zu lassen.

 

Autor

Peter Friedrich Berchtold

Peter Friedrich Berchtold

Zuständigkeit bei der BUWOG: Leiter Vertrieb

Bei der BUWOG tätig seit: 01.08.2010

Ich bin seit mittlerweile 8 Jahren bei der BUWOG Group als Leiter Vertrieb tätig. In dieser Funktion zeichne ich für die erfolgreiche Verwertung im Wohnungsbestand (Wiedervermietungen, Mietwohnungsverkauf) und im Neubau aus dem Bereich Development (Miet- und Eigentumswohnungen) verantwortlich. Mein Aufgabengebiet umfasst dabei neben der Leitung des Vertriebsteams die Mitwirkung am Produkterfolg, dies von der Grundstücksakquisition über die Projektentwicklung bis zum Vertrieb. Mein persönliches Engagement gilt dem Thema Kommunikation & Kundenorientierung. Ich arbeite gerne mit und für Menschen!

In der Zeit meiner Zugehörigkeit zu BUWOG Group konnte ich viele Dinge aktiv gestalten. Der erfolgreiche Börsegang war für mich ein neues berufliches Highlight. Ich finde es spannend meine Expertise in so einem interessanten Umfeld einzubringen und freue mich auf noch viele spannende Projekte!

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!