Feierliche Eröffnung „Ein Haus für Straßenkinder“ im Senegal
Wohnen

Feierliche Eröffnung „Ein Haus für Straßenkinder“ im Senegal

Seit 2014 unterstützte die BUWOG das von AMINA ins Leben gerufene Projekt „Ein Haus für Straßenkinder im Senegal“. Im April wurde nun die Fertigstellung des Hauses gefeiert. Damit erhalten bis zu 150 Kinder, die aufgrund von Armut dazu gezwungen sind, auf der Straße zu leben und/oder zu betteln, tägliche warme Mahlzeiten, medizinische Betreuung sowie Alphabetisierungskurse und Berufsausbildungen.

 

Das Gebäude wurde in Saint Louis, im Norden Senegals, errichtet, wo zahlreiche Kinder und Waisen auf der Straße leben. Sie leben ein gefährliches Leben, denn auf sich alleine gestellt sind sie täglich dem Risiko von Gewalt, Missbrauch und Krankheiten ausgesetzt. Mit dem Abschluss des Projektes wurde ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen dieser Kinder geleistet.

 

 

Ein Traum wird wahr

 

Der große Traum von „Jardin d’Espoir“ (dt. „Garten der Hoffnung“), dem senegalesischen Verein und Kooperationspartner des Projekts, war seit Jahren ein eigenes Haus, in dem Kinder Zuflucht finden können. AMINA („Aktiv für Menschen in Not Austria“) hat daher zur Spendenaktion aufgerufen, um diesen Traum Realität werden zu lassen. Mit Unterstützung der BUWOG und der Österreichischen Botschaft in Dakar sowie vielen anderen Spenderinnen und Spendern gelang nun im April 2019 die Fertigstellung. Das Haus trägt den Namen „Ker Sabrina de Abelleyra“ – im Andenken an die unerwartet verstorbene Sabrina de Abelleyra. Unsere langjährige und überaus geschätzte Kollegin war neben ihrer Beschäftigung bei der BUWOG Obfrau von AMINA und Initiatorin der Spendenaktion.

 

Die BUWOG ist stolz auf die Entwicklungen im Senegal und freut sich, dass das Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde. Wir wünschen den Betreibern und vor allem den Kindern vor Ort alles Gute und viel Glück in ihrem neuen Zuhause.

Autor

Konstantin Gary

Konstantin Gary

Zuständigkeit bei der BUWOG: Unterstützung Marketing & PR, Videos, Grafiken, Präsentationen, Inhouse TV, Intranet

Bereits während meiner Schulzeit habe ich drei Praktika bei der BUWOG Group absolviert. Schon damals war ich von der Aufgabenvielfalt und dem tiefen Einblick in die Bereiche Kommunikation & Marketing begeistert. Seit Herbst 2018 studiere ich an der Universität Wien den Bachelor-Studiengang Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Kommunikation und bin seit dem parallel auch als Werkstudent auf geringfügiger Basis bei der BUWOG in der Abteilung für Marketing & Kommunikation im Einsatz.
Besonders positiv finde ich das breite Spektrum an Aufgaben und Themen, die Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen sowie die gute Arbeitsatmosphäre innerhalb des Teams.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!