Lehrlinge willkommen bei der BUWOG!
Die BUWOG heißt ab Herbst 2021 Lehrlinge willkommen. V.l.: Michaela Hackl, HR Business Partner, Astrid Lassner, Leiterin Personalabteilung, und Evelyn Simetsberger, Assistentin kaufmännische Geschäftsführung und BUWOG-Lehrlingsbeauftragte. ©BUWOG
Karriere

Lehrlinge willkommen bei der BUWOG!

Im September ist es soweit: Die BUWOG startet ein Lehrlingsprogramm und bietet somit jungen Menschen spannende Perspektiven in der Immobilienbranche. Doch was genau erwartet die Lehrlinge bei der BUWOG und warum wurde das Programm gerade jetzt ins Leben gerufen?

 

Die Lehre scheint derzeit wieder voll im Trend. Kein Wunder, stellt sie doch für beide Seiten ein wahrlich tolles Modell dar: Junge Menschen erhalten nach der Schule eine gute Ausbildung, können ein soziales und sicheres Arbeitsumfeld genießen und wichtige Erfahrungen für ihre berufliche und persönliche Entwicklung sammeln. Unternehmen können wiederum einem Fachkräftemangel vorbeugen und mit der qualifizierten Aus- und Weiterbildung eigene Stellen optimal besetzen. Gerade in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit hoher Arbeitslosigkeit ist die Ausbildung junger Menschen ein starkes Zeichen sozialer Verantwortung.

 

Daniel Riedl, Vorstand des Mutterkonzerns der BUWOG, Vonovia SE: „Sehr gut ausgebildete Mitarbeiter:innen garantieren den Erfolg eines Unternehmens. Wir investieren mit dem neuen Programm bewusst in die Zukunft, in die Zukunft der BUWOG, aber auch in die Zukunft vieler junger engagierter Menschen. Für ihre Karriere möchten wir ein Sprungbrett sein.“

 

Dass damit nicht nur die Jungen profitieren, sondern die gesamte Belegschaft, davon zeigt sich BUWOG-Betriebsrat Markus Sperber überzeugt: „Lehrlingsausbildung ist für mich ein wesentlicher und essentieller Motor für generationenübergreifendes Arbeiten. Eine Win-win-Situation für die Gesellschaft und das Unternehmen zugleich!“

 

„Wir investieren mit dem neuen Programm bewusst in die Zukunft, in die Zukunft der BUWOG, aber auch in die Zukunft vieler junger engagierter Menschen.“ Daniel Riedl

 

 

 

Lehrlingsausbildung nach modernsten Standards

 

Das Lehrlingsprogramm bietet Möglichkeiten für unterschiedliche Interessen. Zu Beginn wird es fünf Lehrlingsstellen für die Ausbildung zur bzw. zum Bürokauffrau /-mann und Immobilienkauffrau / -mann geben.

 

Die Lehrjahre werden nicht nach strikten Vorgaben ablaufen, sondern so individuell wie die Ziele der jungen Kolleg:innen. Deshalb stehen mehrere Modelle bereit, etwa eine Doppellehre, die Lehre mit Matura oder die Lehre nach der Matura.

 

Ganz egal wie man es anlegt, die BUWOG will den Startschuss für erfolgreiche Karrieren abgeben. Für die nötige Unterstützung sorgt das ganzes Team, das den neuen Mitarbeiter:innen mit Wissen, Erfahrung und Teamgeist zur Seite stehen wird. Von Beginn an sollen Lehrlinge ihre Ideen einbringen können, mitgestalten und aus erster Hand alles lernen, was sie für die Zukunft brauchen. Dafür wird es regelmäßige Lehrlingsmeetings zum gegenseitigen Austausch geben, Meetings und Feedbackgespräche mit Fachkräften zum Best Practice-Austausch, ein Welcome-Breakfast sowie individuelle Trainings und Weiterbildungen.

 

Personalchefin Astrid Lassner: „Die Lehrlinge dürfen sich auf eine zukunftssichere Ausbildung in einem erfolgreichen Unternehmen freuen. Das Ausbildungsprogramm ist nach modernsten Standards ausgerichtet und soll laufend weiterentwickelt werden, um unseren Lehrlingen eine umfassende und möglichst vielseitige Ausbildung zu bieten.“

 

 

Startschuss für eine erfolgreiche Karriere: Die Lehrlingsbetreuerin und die neuen Kolleg:innen unterstützen die Lehrlinge mit Wissen, Erfahrung und Teamgeist. © BUWOG

Die BUWOG bietet Perspektiven

 

Um die Lehrlinge möglichst umfassend zu unterstützen, steht für die gesamte Lehrzeit eine eigene Lehrlingsbetreuerin zur Verfügung. Diese wird nicht nur die fachliche Ausbildung begleiten, sondern immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Ob für schulische, berufliche oder private Anliegen, ich werde ein offenes Ohr haben und freue mich, die Entwicklung der Lehrlinge mitzuerleben und mit ihnen zusammenzuarbeiten“, so Evelyn Simetsberger, Lehrlingsbeauftragte bei der BUWOG.

 

Die persönliche Betreuung soll die jungen Mitarbeiter:innen auch in weiterer Folge auf der Karriereleiter nach oben begleiten. Denn ganz nach dem Motto #KarrierezumGlück bietet die BUWOG nach der Lehre schnelle Aufstiegschancen und vielseitige Möglichkeiten einer tollen Karriere in der Immobilienbranche.

 

 

„Das Ausbildungsprogramm ist nach modernsten Standards ausgerichtet und soll laufend weiterentwickelt werden, um unseren Lehrlingen eine umfassende und möglichst vielseitige Ausbildung zu bieten.“ Astrid Lassner

 

 

 

Weitere Informationen unter karriere.buwog.at

Sie haben Fragen? Schreiben Sie an karriere@buwog.com

#KarrierezumGlück

 

Über den Autor

Thassilo Hazod

Zuständigkeit bei der BUWOG: PR, interne Kommunikation, Blog & Social Media

Thassilo Hazod verantwortet PR-Agenden sowie die Betreuung diverser Kommunikationskanäle von Social Media über Intranet, Inhouse TV, Website und Unternehmensblog.
Vor seiner Tätigkeit in der BUWOG studierte er Geschichte, Ethnologie sowie Sprachkunst und arbeitete als Journalist, Lektor und freier Autor.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!