Dieser Artikel bezieht sich auf deutsches Recht

Endspurt für die Scharnhorststraße 4
Wohnen

Endspurt für die Scharnhorststraße 4

Begehung des Areals mit dem Team der BUWOG Berlin

 

Bei bestem Wetter traf sich das Team der BUWOG Berlin zur Begehung des Neubauprojekts Scharnhorststraße 4 in Berlin-Mitte nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt.

 

In den letzten Jahren sind hier im „Quartier am Pankepark“ gegenüber dem neuen Hauptquartier des Bundesnachrichtendienstes (BND) zahlreiche Wohnungsprojekte realisiert worden. Das Wohnhaus mit ca. 3.800 Quadratmetern Wohnfläche wurde von der BUWOG Group vor Baubeginn an einen institutionellen Anleger verkauft. Die technische Abnahme mit dem Erwerber ist bereits erfolgt. Die 52 Ein- bis Vier-Zimmer-Etagen- bzw. Maisonettewohnungen mit Wohnflächen von rund 30 bis 125 Quadratmetern werden derzeit vom BUWOG-eigenen Vermietungsteam erfolgreich vermarktet.

 

Die BUWOG-Mitarbeiter, die an der Begehung teilnahmen, kommen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen wie Buchhaltung, Controlling, Projektleitung, Vertrieb, Hausverwaltung und Marketing und haben entsprechend in unterschiedlicher Art und Weise mit dem Projekt zu tun. Unter der Führung der kaufmännischen und technischen Projektleitung wurde das Team durch die Tiefgarage, über das Treppenhaus, durch ausgewählte Wohnungen und die Außenanlagen geführt.

 

Fragen und Antworten wechselten sich munter ab und behandelten die vielseitigen Aspekte des Projekts:  Welche Erfahrungen hast Du gemacht?“, „Welche Schallschutzklasse haben hier die Fenster?“, „Was sind die Besonderheiten?“. Die Projektleitung berichtete von Herausforderungen, zum Beispiel nicht zuletzt der Baustellenlogistik, die aufgrund der kleinen Straße und einer weiteren Baustelle gegenüber, hoch waren, aber erfolgreich gemeistert werden konnten.

 

IMG_6086   IMG_6087

 

 

Das Vermietungsteam erläuterte die verschiedenen Wohnungstypen und Angebote. Die ersten Mieter sind bereits eingezogen und fühlen sich sichtlich wohl. Terrassenmöbel und Balkonbepflanzungen geben ein wohnliches Bild. Die zentrale und dabei ruhige Lage überzeugt alle und gefällt ebenso wie die hellen, modernen Wohnungen, die mit Parkett, attraktiven Fliesen und Armaturen in großzügigen Bädern ebenso ansprechend sind wie die Ausstattung mit modernen Einbauküchen und großen sonnigen Balkonen und Terrassen.

 

Das BUWOG-Team zeigte sich begeistert. Alle waren sich einig, am Schönsten ist es, ein Projekt in „natura“, also live zu erleben und zu sehen, wie sich ein Wohnprojekt mit Leben füllt. Auch wenn der Abschluss nun mit ein bisschen Wehmut verbunden ist, vielleicht vergleichbar mit dem Stapellauf eines Schiffes, so ist das besondere an einer Immobilie doch, dass sie bleiben wird. So manche/r aus dem Team wird auch später immer wieder gern daran vorbeifahren und dabei ein bisschen stolz sein auf „ihr/sein“ Projekt.

Autor

BUWOG Group

BUWOG Group

Der Corporate Blog der BUWOG Group ermöglicht es auch jenen Mitarbeitern, die nicht regelmäßig bloggen, unter diesem neutralen Autor ihre Inhalte zu veröffentlichen.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!