Dieser Artikel bezieht sich auf österreichisches Recht

Asset Manager in der BUWOG Group – Was kann man sich darunter vorstellen?
Karriere

Asset Manager in der BUWOG Group – Was kann man sich darunter vorstellen?

Wenn mich jemand fragt was ich beruflich mache, höre ich oft: Welche Aufgaben hat eigentlich ein Asset Manager? Für mich eine Frage die einfach zu beantworten ist.

 

 

Wir als Asset Manager nehmen die Eigentümerfunktion für das BUWOG Group Immobilienportfolio in Österreich wahr. Das Asset Management ist insbesondere für die Bewirtschaftung von Wohnungen in den reinen Mietobjekten und auch für die restlichen im Eigentum der BUWOG Group befindlichen Wohnungen in den Eigentumsobjekten zuständig. (Das sind die Objekte, bei denen wir laufend Wohnungen verkaufen und die daher durch Mieter und Eigentümer gemischt genutzt sind). Unsere Abteilung ist die Schnittstelle zwischen BUWOG Group und allen externen und internen Dienstleistern wie zum Beispiel Hausverwaltung, Makler, Rechtsanwälte, Notare und Behörden.

 

 

Verantwortlich für ein Immobilienportfolio

 

Bei der BUWOG Group betreut jeder Asset Manager sein Immobilienportfolio. Seit Jänner 2014 bin ich für die Bewirtschaftung des Portfolios in Salzburg zuständig. Das Ziel, welches ich dabei verfolge ist die Wert- und Ertragssteigerung dieses BUWOG Group Portfolios. Damit ein erfolgreiches Ergebnis umgesetzt werden kann, ist für mich eine enge Zusammenarbeit mit der Hausverwaltung, den Maklern und dem Notar, die vor Ort in Salzburg tätig sind, unumgänglich. Ich reise selbst regelmäßig nach Salzburg um aktuelle Themen mit den Kollegen und Partnern abzustimmen.

 

Um Ihnen einen kurzen Überblick zu verschaffen – hier ein paar Details: Das Portfolio Salzburg umfasst 58 Objekte davon 35 Wohnungseigentums- und 23 Mietobjekte. Diese weisen eine Nutzfläche von 105.000 m² aus – insgesamt sind das ca. 1.530 Wohneinheiten. Die meisten dieser Wohnhausanlagen befinden sich in der Stadt Salzburg gefolgt von Wals, Hallein, Bergheim, St. Johann, Zell am See und unter anderem auch in Bad Gastein und Bischofshofen. Für das Geschäftsjahr 2014/15 sind 7 Wohnungseigentumsbegründungen geplant. Von Mai 2014 bis heute wurden 27 Wohnungen erfolgreich aus dem Bestand verkauft.

 

                          Salzburg,

        Anton-Steinhart-Straße 4-14                               Wals,  Uferstraße 3-9                                              St. Johann, Neu-Rainbach 10

Salzburg, Anton-Steinhart-Straße 4-14OLYMPUS DIGITAL CAMERAP1010962

 

 

Tätigkeiten eines Asset Managers

 

Das Aufgabengebiet eines Asset Managers ist sehr umfangreich und vielseitig. Ich möchte Ihnen die wichtigsten Tätigkeiten, für die ein Asset Manager verantwortlich ist aufzeigen:

 

 

–          Wahrnehmung der Eigentümerfunktion

–          Festlegung der Objektstrategie

–          Instandhaltungsbudgetierung

–          Erhebung von Nachverdichtungspotential (Dachgeschoßausbau, Zubau)

–          Ausbau, Sanierung und Verbesserung des Objektes

–          Verwertung von Wohnungen aus dem Bestand

–          Wohnungseigentumsbegründungen

–          Optimierung der Bewirtschaftungskosten

–          Minimierung der Leer- und Außenstände

–          Controlling Mietzinse, Leerstand und Bestandsverträge

–          Steigerung der Mietzinseinnahmen

–          Mietzinsvorgaben

–          Berichtswesen

–          Kommunikation mit internen und externen Dienstleistern

 

 

Neugierig auf mehr Informationen?

 

Haben Sie Interesse mehr über die einzelnen Aufgabengebiete eines Asset Managers zu erfahren? Dann bleiben Sie dran! Ich starte mit einer Blog Reihe über die einzelnen Tätigkeiten eines Asset Managers – dadurch erhalten Sie einen genauen Einblick und werden sich mehr darunter vorstellen können.

Autor

Bettina Wimmer

Bettina Wimmer

Zuständigkeit bei der BUWOG: Asset Managerin

Bei der BUWOG tätig seit: 01.03.2007

Ich kam Anfang 2007 in die Abteilung Asset Management um das Aufgabengebiet Mietzinskalkulation im Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz abzudecken.

Im Jahr 2008 beendete ich mein berufsbegleitendes Studium an der FH Wien für Immobilienwirtschaft.

Seit 2011 bin ich als Asset Managerin tätig. Zu meinem Aufgabengebiet zählen insbesondere die Festlegung der Objektstrategie, die Optimierung der Bewirtschaftungskosten, die Minimierung der Leerstände, der Verkauf von Wohnungen aus dem Bestand und Wohnungseigentumsbegründungen.

Nach einer einjährigen Babypause bin ich seit Jänner 2014 wieder glücklich motiviert an Board um mich mit der BUWOG auf eine bewegende Reise voller neuer Aufgaben zu begeben.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!