Die BUWOG beim Wiener Anlegerforum + 25 Jahre ATX
Investor Relations

Die BUWOG beim Wiener Anlegerforum + 25 Jahre ATX

Wiener Anlegerforum, 1. Juni 2016

 

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW) in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Interessenverband für Anleger (IVA) lud am 1. Juni 2016 zum Wiener Anlegerforum in die Klimt Villa. Bei dieser Veranstaltung in dem Gebäude, in dem sich das letzte Atelier von Gustav Klimt befand, konnten Privataktionäre und Interessierte in lockerem Rahmen mit Unternehmen in Kontakt treten. Diesmal präsentierten und stellten sich den Fragen der Anleger die BASF SE, die Deutsche Post DHL Group und und als einziges geladenes österreichisches Unternehmen die BUWOG AG. Vor den Fachvorträgen führte Dr. Wilhelm Rasinger, Präsident des IVA, die Teilnehmer durch die Klimt-Ausstellung. Moderiert wurde der Abend von Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der DSW.

 

Der Kontakt und der regelmäßige Austausch mit Privatanlegern ist der BUWOG Group sehr wichtig, deshalb nahmen wir die Einladung, auf dem Wiener Anlegerforum zu sprechen, mit großer Freude an. Holger Lüth, Bereichsleiter Corporate Finance & Investor Relations, stellte das Geschäftsmodell der BUWOG vor, ging auf die aktuellen 9-Monatszahlen des Unternehmens ein und präsentierte aktuelle Development-Projekte in Wien und Berlin sowie die neueste Grundstücksakquisition in Hamburg-Bergedorf.

 

Bei einem anschließenden Get-Together konnten noch viele Fragen der interessierten Anleger über die BUWOG geklärt werden.

 

Die komplette Präsentation der BUWOG Group vom Wiener Anlegerforum finden Sie hier zum Download.

 

03

v.l.n.r.: Wilhelm Rasinger (IVA), Holger Lüth (BUWOG), Andrea Wentscher (BASF),
Tjark Schütte (Deutsche Post DHL Group), Marc Tüngler (DSW)

 

 

25 Jahre ATX – CD zum Jubiläum & Lauf

 

Der ATX (Austrian Traded Index) feiert heuer 25. Geburtstag. Im Jahr 1991 startete der Leitindex der Wiener Börse – damals noch mit 17 Unternehmen. Heute umfasst der ATX die 20 größten börsennotierten Unternehmen Österreichs und kann auf eine spannende Geschichte zurückblicken. Einen interessanten Rückblick auf ein Vierteljahrhundert ATX finden Sie auf der Website der Wiener Börse.

 

allgemein_atxcd

 

Zum Jubiläum veröffentlichten Börse Social Network und Börsenradio.at eine Fest-CD mit 33 Interviews, Anekdoten und Fakten zu „25 Jahre ATX“. Auf dem Tonträger sprechen Vorstandsmitglieder von ATX-Unternehmen und anderen börsennotierten Gesellschaften, Experten und Wegbegleiter des ATX, moderiert von Peter Heinrich. Man erfährt Spannendes über die Entwicklung beginnend mit dem Wiener Börsekammerindex, über die ÖTOB (Österreichische Termin- und Optionenbörse) bis hin zur heutigen Zusammensetzung des ATX und taucht auch allgemein in die lange und bewegte Geschichte der Wiener Börse ein.

 

Die ungeschnittenen Langfassungen der Interviews, unter anderem mit BUWOG CEO Daniel Riedl, finden Sie auch auf der Website von Börse Social Network.

 

Daniel Riedl im O-Ton zum ATX-Jubiläum: „Ich gratuliere dem ATX und auch den Unternehmen, die den ATX ausmachen, sowie der Wiener Börse, zu 25 Jahren Jubiläum. Wir sind stolz, als BUWOG Group hier dabei sein zu können.“

 

Zur Aufnahme der BUWOG in den ATX sagt Riedl:

 

„Für die Wiener Börse war von Anfang an der ATX das Ziel und die Entwicklung der letzten eineinhalb Jahre hat gezeigt, dass die Börsenumsätze mit der BUWOG-Aktie fast ausschließlich in Wien stattfinden und daher ist der ATX für uns von sehr großer Relevanz.“

 

Das gesamte Interview-Transkript von BUWOG-CEO Daniel Riedl finden Sie hier.

 

Die BUWOG, seit September 2014 ATX-Mitglied, schließt sich den Glückwünschen zum 25 jährigen Jubiläum an und brachte die Fest-CD in einer eigenen BUWOG-Edition heraus, die wir für unsere Aktionäre unter anderem auf der kommenden Hauptversammlung auflegen werden.

 

cover_und_inntenteil_cd

Cover und Innenteil der BUWOG-Edition der CD „25 Jahre ATX“

 

Im Rahmen der Festlichkeiten um das ATX-Jubiläum veranstaltete Christian Drastil (Börse Social Network) Anfang Mai auch einen „Lauf in rot-weiß-rot“ zu Ehren des Leitindex, bei dem die BUWOG ebenfalls teilnahm. Sehen Sie hier Fotos des Lauf-Events mit Start bei der alten Wiener Börse:

 

lauf01

lauf02

lauf03

Fotos: Martina Draper

 

Autor

Michael Lippitsch

Michael Lippitsch

Zuständigkeit bei der BUWOG: Kommunikations- und PR-Manager

Bei der BUWOG tätig seit: April 2014

In der BUWOG Group unterstütze ich die Abteilung Marketing & Kommunikation seit dem Börsengang des Unternehmens im April 2014. Mein Tätigkeitsbereich umfasst die ganze Vielfalt der Unternehmenskommunikation, von der Pressearbeit über Interne Kommunikation bis zur Redaktion der unterschiedlichen Internetauftritte des Unternehmens. Vor meiner Tätigkeit in der BUWOG Group war ich als Kulturjournalist und im Bereich Kunst- und Kultur-PR tätig.
An meiner Arbeit bei der BUWOG gefällt mir besonders der gute Zusammenhalt im Team und dass es jeden Tag etwas Neues und Spannendes zu lernen gibt.

Neuen Kommentar erstellen

Bitte beachten Sie die Klarnamenpflicht auf diesem Blog!